Die richtige Auswahl beim Christbaumschmuck

Die richtige Auswahl beim Christbaumschmuck zu treffen, ist eine recht persönliche Hürde die Sie auch für die Kombination von Farben der Christbaumkugeln mit den Ornamenten und Figuren erst bewältigen müssen, bevor Sie sich am Weihnachtsabend über ein gelungenes Gesamtkunstwerk ihrer selbst kreierten Weihnachtsdekoration, mit allem was dazu gehört, erfreuen können. Als keine große Überraschung stellt sich heraus, dass der Vintage -Look in diesem Jahr sowohl im Wohnbereich, als auch in der Weihnachtsdekoration nicht wegzudenken ist und sich mithilfe von Naturmaterialien, wie Holz, Wolle und Weide immer weiter durchsetzt. Da Heiligabend mit dem Namenstag von Adam und Eva zusammenfällt, bei dem ein mit Äpfeln geschmückter Baum den Baum der Erkenntnis symbolisierte, war es zwar schon im Mittelalter christliches Brauchtum zur Weihnachtszeit geschmückte Bäume aufzustellen, doch ähnlich wie auch viele vom Nikolausfest stammende Bräuche (gegenseitiges Beschenken oder die Figur des Weihnachtsmannes) stand dieser mit dem Weihnachtsfest selbst in keinem direkten Zusammenhang. Ob Sie auf den Baumschmuck setzen, der seit Generationen in Familienbesitz ist, oder mit dem Zeitgeist gehen und Jahr für Jahr ein neues Deko-Thema umsetzen: Weihnachtsdeko macht Ihr Zuhause zu einem wunderbar heimeligen Ort, an dem Sie mit Ihren Liebsten Geselligkeit und Gemeinschaft genießen können und sich Ihre ganz persönliche Fest-Atmosphäre schaffen.

[iqamazontables search=“Christbaumschmuck“ count=“3″]

Schreibe einen Kommentar